Rita Post aus Ostfriesland, Dienstag den 03.03.2015

Liebe Doris,

ich hoffe, dass es Ihnen und Ihren Hunden gut geht.

Rita hatte vor einigen Wochen eine Magenschleimhautentzündung und musste daher oft zum Tierarzt. Sie hat wahrscheinlich irgendetwas gefressen, was wir nicht mitbekommen haben. Zuhause bekam sie dann frisch gekochte Schonkost. Jetzt geht es ihr wieder gut und wir sind sehr erleichtert. Allerdings verlangt sie immer noch frisch gekochtes Essen :-). Und da sie so eine liebenswerte und niedliche Hündin ist, bekommt sie das natürlich auch.

Ich habe Ihnen ein neues Foto von der Hundemaus in den Anhang gepackt. Da habe ich gerade Spaghetti gegessen und sie schaute ganz eifersüchtig, weil sie nichts abbekommen hat. Meine Erklärungen, dass es nicht gut für sie sei, hat sie nicht interessiert ;-).

Jetzt freuen wir uns alle auf den Frühling und genießen die schönen Wetterphasen. Rita kann nun wieder viel herumrennen und am Deich neue Gerüche entdecken.  

Ich wünsche Ihnen alles Liebe und schicke ganz viele Grüße aus Ostfriesland!

Liebste Grüße

Jannike

Rita 02032015


Liebe Grüße von Snoopy. Montag den 16.02.2015

Hallo liebe Doris!
Es tut mir sehr leid, das wir uns erst sooo spät bei euch melden. Doch nun habe ich endlich die Zeit gefunden ein paar Worte zu schreiben und dir mitzuteilen das es dem Rabauken immer noch sehr gut geht! Vielen Dank für den lieben Weihnachtsbrief, der uns alle immer sehr rührt weil wir es toll finden das du an deine Schützlinge, auch nach längerer Zeit, immer noch denkst.
Wir hoffen es geht dir und deinem Team in Pusia gut und senden natürlich noch ein paar aktuelle Fotos von dem damals doch so kleinen Snoopy , der mittlerweile 15 kg wiegt!

Liebe Grüße sendet dir Jeannette


 

Monte in Fasching Laune. Montag den 16.02.2015

Hellauuuuu............


Monte mit den schlackernen Ohren. Freitag den 13.02.2015

Nur nicht den Kopf in den Sand stecken...

...lieber fressen..

Und mit den Ohren schlackern...Lachend