Diana - das liebste Husky Mädchen. Dienstag den 07.04.2015

Sehr geehrte Frau Konarski,

wie versprochen möchte ich Ihnen heute über Diana berichten.
Sie ist gut in Berlin angekommen und entwickelt langsam Vertrauen zu uns. Zuerst war sie sehr ängstlich und wollte nicht mit ins Haus kommen.
Inzwischen ist sie sehr lebhaft, aber auch sehr lieb und sehr lernfähig.
In der Wohnung ist ihr Lieblingsplatz das weiche kuschelige Hundekörbchen. So etwas gab es bestimmt nicht im Tierheim. Wenn sie draußen herumgetobt hat, legt sie sich freiwillig ins Körbchen. Wenn sie sich ausgeruht hat, möchte sie aber wieder hinaus und bittet ganz freundlich.
Nur in das Auto steigt sie noch nicht freiwillig ein. Aber sie wird auch noch lernen, dass es dann in den Wald geht und es dort noch viel interessanter ist, als im Park.
Am Sonntag waren wir bei unserer Tochter im Garten. Der Garten ist auch ausbruchsicher. Dort durfte sie zum ersten Mal ohne Leine herumlaufen und es hat prima geklappt. Sie kam sofort, wenn wir sie gerufen haben.
Wir sind sehr froh, wieder einen so einen freundlichen und lieben Hund zu haben und haben mit Diana überhaupt keine Probleme.
Als Anlage sende ich Ihnen noch ein paar Fotos von Diana.

Mit freundlichen Grüßen
Horst Völker


Grüße von Frida ( Sina) Dienstag den 31.03.2015

Hallo Doris,

Frida (Sina) ist jetzt über ein Jahr bei uns und wir sind ein richtig gutes Team. Sie ist ein großartiger Hund und wir sind sehr glücklich mit ihr.

Ich schicke dir einmal ein paar Fotos :-)

Liebe Grüße, vielen Dank noch einmal für die Vermittlung  und alles Gute
Nicolai

PS: Vielen Dank für das Weihnachtsgeschenk.


Liebe Grüße von Ilka !! Sonntag den 22.03.2015

Liebe Grüße von Ilka. Auch sie genießt die Sonne heute.

Malwinka 16.03a


Die süße Kuleczka, Mittwoch den 04.03.2015

Hallo alle zusammen !
Heute vor einem Jahr zog ich in mein neues zu Hause. Zuerst sollte ich nur zur Pflege bleiben, aber ich hatte das Herz von meinem neuen Frauchen schnell erobert. So entschied meine Familie das ich bleiben durfte. Es war nicht immer leicht da ich sehr Schreckhaft und Ängstlich war. Das habe ich durch mein Frauchen und die Unterstützung von Elisabeth mit Socke, Milly und Lotta gut aufgearbeitet. Heute geht es mir sehr gut . Ich bin froh das so viele Menschen für mich da waren und mir ein neues zu Hause gesucht haben . Danke euere Betty (früher Kuleczka )